13.02.01 17:55 Uhr
 0
 

McDonalds will in diesem Jahr bis zu 13% wachsen

McDonalds, die größte Fast-Food Kette der Welt, gab heute bekannt, in diesem Jahr zwischen 10 und 13% wachsen zu wollen. Diese Planung sei allerdings noch den unvermeidlichen Währungsschwankungen unterworfen und deswegen noch vage.

Im vergangenen Quartal hatte McDonalds unter der sich in Europa ausbreitenden BSE-Krankheit zu leiden. Diese brachte der Restaurantkette, die in ihren Restaurants hauptsächlich Rindfleisch-Burger verkauft, herbe Umsatzeinbußen.

Im aktuellen Geschäftsjahr solle sich dies jedoch wieder relativieren. McDonalds notieren aktuell bei 30 Dollar und damit 0,8% im Plus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Jahr
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump beendet Untersuchung über Gesundheitsgefährdungen beim Kohleabbau
Analyse: Es gibt noch 23 Girokonten, die tatsächlich kostenlos sind
Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Integrationsmaßnahme wegen fehlender Teilnehmer eingestellt
Italien schließt Mittelmeerroute für Migranten
Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?