13.02.01 14:44 Uhr
 13
 

Ist EM.TV zahlungsunfähig?

EM.TV schuldet Bernie Ecclestone angeblich 180 Millionen US-Dollar - und kann nicht zahlen. Dies berichtet das 'Wall Street Journal Europe'. Der Haken: Die Zeitung beruft sich lediglich auf nicht näher benannte informierte Kreise.

Die 180 Millionen Dollar sollen der Anteil sein, den EM.TV an die Formel-1-Aufsicht FIA zahlen muss, um sich zusammen mit Ecclestone die Exklusivrechte über das Jahr 2010 hinaus zu sichern.

Sollte EM.TV tatsächlich zahlungsunfähig sein, könnte sich Ecclestone mit einem Konsortium aus Autoherstellern um die Übertragungsrechte bewerben, heißt es.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Coolspeak
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: TV, EM
Quelle: www.gatrixx.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?