13.02.01 14:40 Uhr
 1
 

AmaTech gewinnt Patentklage gegen ACG-Tochter

Die AmaTech AG, in führender Anbieter kontaktloser Smart Cards sowie ganzheitlicher RFID-Systeme, hat heute die Patentverletzungsklage gegen die Cubit Electronics GmbH, eine Tochtergesellschaft der ACG AG, in erster Instanz gewonnen.

Cubit hatte Smart Cards nach einem von AmaTech patentierten Herstellungsverfahren, der sog. Verlegetechnologie, produziert. Mit dem heutigen Urteil wurde Cubit verboten, weiterhin diese Patentverletzung zu betreiben, womit keine Produkte mehr unter Nutzung der AmaTech-Technologie hergestellt werden dürfen. Außerdem muß der bestehende Lagerbestand vernichtet werden.

Über die genau Höhe des an AmaTech zu leistenden Schadensersatzes wird nach der Offenlegung der Bücher von Cubit verhandelt. Vor dem Hintergrund des heutigen Urteils rechnet AmaTech damit, daß Cubit auch das vor dem Bundespatentgericht anhängige Patentnichtigkeits-Verfahren verlieren wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Tochter, Patent
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Umstrittene Leih-Sexpuppen nun vom Markt genommen
Ryanair veröffentlicht nach Druck Liste mit Tausenden gestrichenen Flügen
Spielzeugkette "Toys R Us" ist pleite



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?