13.02.01 13:28 Uhr
 29
 

Wegen unterlassener Hilfeleistung 40 Monate Haft

Ein General aus Kolumbien wurde erstmals zu 40 Monaten Haft verurteilt, da er es trotz Benachrichtigung nicht verhindert hat, das in der Ortschaft Mapiripan 22 Menschen von Paramilitärs getötet wurden.

Auch ein Oberst bekam in der gleichen Sache 38 Monate Haft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gandark
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Haft, Hilfe, Monat
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen Kindersex!: Deutschland und Tschechien streiten
Neonazis unterwandern Deutschlands Gefängnisse