13.02.01 13:27 Uhr
 3
 

Teure Wetten: Fast 7,5 Millionen DM bei Pferderennen verzockt.

Ein Mitabeiter einer Bausparkasse aus Nordrhein-Westfalen hat fast 7,5 Millionen DM an Kundengeldern auf der Rennbahn verwettet.

Seit 1996 soll der Betreiber zweier Wüstenrot-Filialen mindestens 128 Bauherren geschädigt haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tasker1
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Million, 7, DM, Wette, Pferd
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamm: Zwei Teenager zerstören neue Schule - 350.000 Euro Sachschaden
Berlin: Wegen überfluteter Straßen und Dauerregen Ausnahmezustand angeordnet
USA: Mann sitzt unschuldig in Gefängnis, weil Polizei Gips mit Koks verwechselte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin warnt vor Investoren: "China sieht Europa als asiatische Halbinsel"
Hamm: Zwei Teenager zerstören neue Schule - 350.000 Euro Sachschaden
Berlin: Wegen überfluteter Straßen und Dauerregen Ausnahmezustand angeordnet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?