13.02.01 13:27 Uhr
 3
 

Teure Wetten: Fast 7,5 Millionen DM bei Pferderennen verzockt.

Ein Mitabeiter einer Bausparkasse aus Nordrhein-Westfalen hat fast 7,5 Millionen DM an Kundengeldern auf der Rennbahn verwettet.

Seit 1996 soll der Betreiber zweier Wüstenrot-Filialen mindestens 128 Bauherren geschädigt haben.


WebReporter: tasker1
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Million, 7, DM, Wette, Pferd
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"The Tragically Hip"-Sänger verstorben: Kanadas Premier weint bei Trauerrede
Niedersachsen: Reichsbürgerinnen werden in Gerichtssaal ausfällig und pöbeln
USA: Drei Tote bei Schießerei in Nähe von "House of Cards"-Dreharbeiten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab
"The Tragically Hip"-Sänger verstorben: Kanadas Premier weint bei Trauerrede
Morgan Freeman spielt Ex-US-Außenminister Colin Powell


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?