13.02.01 11:13 Uhr
 134
 

Schwarzenegger macht sich mit Frauengeschichten lächerlich

Nach Aussage eines US-Reporters, der Arnold als einen Barbar bezeichnet, soll Schwarzenegger gerne mal Frauen sexuell belästigen. Zudem soll er mehrere Affären gehabt haben, obwohl er eigentlich verheiratet ist.


Bei Dreharbeiten soll Arnold mehreren Frauen an die Brust gefaßt haben, um das zu verheimlichen hat er die Frauen insofern erpresst als ihr Name im Abspann seines Fimes 'Eraser' genannt wurde.

Arnold seinerseits dementiert alles und will gerichtlich gegen die Vorwürfe vorgehen. Schließlich passt ihm diese Schmutzkampagne gar nicht in den Kram, da er doch gerne Gouverneur in Kalifornien werden würde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shortteam
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Schwarz
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest: Deutscher wurde wuschig, als ihn seine Tochter streichelte
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Deutsche würde heute gegen Jesus hetzen
Anteil der Flüchtlinge an allen Tatverdächtigen bis zu 27% in Hamburg
Inzest: Deutscher fickt die eigene Mutter - Ihr stöhnen reizte ihn,.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?