13.02.01 11:13 Uhr
 11
 

Schwäbisch Hall zeigt seine Kunstsammlung

Am 16. Februar wird in Schwäbisch Hall die Ausstellung '25 Jahre Städtische Galerie am Markt - Aus der Städtischen Sammlung IV' eröffnet.

Teils durch das Sammeln von zeitgenössischer Kunst, aber auch durch Ankäufe ist eine große Sammlung im Laufe der Jahre daraus gewachsen. Sie wird nun in der Städtischen Galerie und im Hällisch-Fränkischen Museum zu bewundern sein.

Hauptaugenmerk bei dieser Ausstellung sind die Anfangsjahre von bedeutenden Künstlern wie Adolf Hölzel, Willi Baumeister oder Max Ackermann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kunst, Schwäbisch Hall
Quelle: www.stimme.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?