13.02.01 09:55 Uhr
 173
 

Der "illegale" Musiktausch bei Napster geht weiter

Napster hat zwar verloren, darf aber trotzdem weiter erhalten bleiben. Das illegale Kopieren urheberrechtlich geschützter Musik, muss Napster aber technisch unterbinden.
Heute hat ein kalifornisches Gericht einen Urteilsspruch verkündet.(in der Quelle zu lesen)

Das illegale Tauschen ist noch immer möglich. Und es besteht wohl auch kein Grund zur Panik.


Alles weitere findet sich in der Quelle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tenchy
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Musik, legal, illegal
Quelle: www.thema1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WhatsApp rudert nach heftigen Protesten zurück - Der alte Status kommt wieder
Hacking: Jedes Jahr werden über eine Million Rechner für Botnetze gekapert
Blackberry ist nicht tot: Neues Smartphone vorgestellt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will Verteidigungsbudget um 54 Milliarden Dollar anheben
Merkel-Satz: "Das Volk ist jeder der hier lebt." empört nicht nur die AfD.
Diane Kruger und "The Walking Dead"-Star Norman Reedus angeblich ein Paar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?