13.02.01 09:19 Uhr
 26
 

Fallschirm öffnete sich nicht - Frau überlebte nur leicht verletzt

Bei ihrem ersten Sprung aus den Wolken hatte eine junge Fallschirm-Springerin aus Malaysia das Pech, daß sich weder der normale, noch der Notfallschirm öffneten. Und das sind bei einer Höhe von 1500 m keine rosigen Aussichten.

Sie fiel in Ohnmacht und wachte Stunden später in einem Krankenhaus auf.

'Ich kann es nicht glauben, dass ich am Leben bin', war ihr Kommentar.

Nicht nur das, sondern sie überlebte fast vollkommen unverletzt.

Bei dem glücklichen Ausgang, den sie einem weichen Untergrund bei der Landung verdankte, ist jetzt eins für sie klar:

Sie will wieder springen.


WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Fallschirm
Quelle: rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Wegen zu lauten Telefonierens beißt Fahrgast Mitreisenden ins Ohr
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Dortmund: Mann überfällt Polizist in Zivil



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sigmar Gabriel: "Wenn Serdar Somuncu Kanzler wird, werde ich Kabarettist"
Australien: Zölibat-Abschaffung wegen Kindesmissbrauchsfällen empfohlen
Weitere Anschuldigungen gegen Dustin Hoffman wegen sexuellem Missbrauch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?