13.02.01 09:19 Uhr
 500
 

Geistesgestört: Affen besetzen die indische Regierung

In Neu Delhi haben die Ministerien im Moment ganz schön zu kämpfen, und zwar mit 'geistesgestörten Rhesusaffen'. Besonders beliebt bei den Primaten scheint das Verteidigungsministerium zu sein. Selbst ausländische Staatsgäste waren betroffen.

Die Affen fielen über sie her und konnten nur schwer gebändigt werden. Durch den Einsatz eines Langur-Kampfaffen wurden die Unholde zuvor vom Außenministerium, das nicht weit entfernt liegt, direkt zum Verteidigungsministerium getrieben.

Es wird vermutet, dass die Affen aufgrund von Tierversuchen oder von Misshandlungen durch Menschen offenbar 'geistesgestört' sind. Das Problem besteht darin, dass sich auf dem Gelände des Präsidentenpalastes ca. 2000 Affen tummeln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Judgement
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Regierung, Regie, Geist
Quelle: www.afp.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Kultur: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?