13.02.01 07:52 Uhr
 40
 

In Bremen darf es keinen geben - Highländer auf dem Parkplatz

Vier Mädchen aus Bremen trauten ihren Augen nicht - auf einen Parkplatz kämpften vier Highländer.

Die dunkel gekleideten Gestalten schwangen ihre Schwerter, und kamen den Mädchen zwischen 13 und 14 Jahren immer näher.

In Panik liefen die Mädchen davon und benachrichtigten die Polizei.
Wie sich nachher herausstellte, waren die vier Highländer Darsteller eines Theaterstückes.
Sie benutzten den Parkplatz als Übungsbühne.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gitta
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Bremen, Parkplatz
Quelle: venus.sat1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Polizei fasst Mann, der Straßenbahn klaute und mit ihr herumfuhr
"Dümmste Herausforderung": Amerikaner scrollt in 9 Stunden an des Ende von Excel
Wien:Unbekannter kapert Straßenbahn und fährt mit der Tram zwei Stationen weiter



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jaki Liebezeit, Ex-Schlagzeuger der Band Can, ist tot
Verfassungsrechtler klagen gegen Donald Trump wegen dessen Hotel-Imperiums
CSU-Politikerin Ilse Aigner fordert von Medien ein Ende des "Trump-Bashings"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?