13.02.01 07:33 Uhr
 46
 

Neuer Ärger zwischen Telekom und der Konkurrenz

Nun entsteht ein neuer Streit zwischen der Telekom und der RegTP und den anderen Netzbetreibern. Stein des Anstoßes ist die Erhebung von Gebühren für die Ortsnummern die dem Regulierer gezahlt werden sollen.

Diese Gebühr, aus den Monopolzeiten, soll nun der Telekom zurückerstattet werden, wie bei SN schon berichtet wurde. Das wiederum gefällt den anderen Gesellschaften nicht.

Die Telekom bereits damals etwa 400 Millionen Rufnummern registrieren lies und die anderen Telefongesellschaften nun für jede Rufnummer zahlen darf. Es geht hier also um satte Millionen!


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ForrestG
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Neuer, Telekom, Konkurrenz, Ärger
Quelle: www.zdnet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Justiz: Immer mehr islamistische Straftäter in deutschen Gefängnissen
Bulgarien: Zugunglück - Gastanks explodiert, mindestens vier Tote
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Adolf Hitler war ein einfühlsamer Mann
Baden-Württemberg: Teenie-Party gerät mit ungebetenen Gästen außer Kontrolle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?