13.02.01 07:33 Uhr
 46
 

Neuer Ärger zwischen Telekom und der Konkurrenz

Nun entsteht ein neuer Streit zwischen der Telekom und der RegTP und den anderen Netzbetreibern. Stein des Anstoßes ist die Erhebung von Gebühren für die Ortsnummern die dem Regulierer gezahlt werden sollen.

Diese Gebühr, aus den Monopolzeiten, soll nun der Telekom zurückerstattet werden, wie bei SN schon berichtet wurde. Das wiederum gefällt den anderen Gesellschaften nicht.

Die Telekom bereits damals etwa 400 Millionen Rufnummern registrieren lies und die anderen Telefongesellschaften nun für jede Rufnummer zahlen darf. Es geht hier also um satte Millionen!


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ForrestG
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Neuer, Telekom, Konkurrenz, Ärger
Quelle: www.zdnet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror-Anklage gegen Lieferwagenfahrer nach Anschlag auf Muslime in London
Thüringer Polizei geht gegen rechtsextreme Gruppe vor
Wegen Sturmtief "Paul" mussten 2.400 Menschen in Berliner Flughäfen übernachten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels
Schleswig-Holstein: Jamaika-Koalition denkt über Haschverkauf in Apotheken nach
Al-Kuds-Tag in Berlin. Das Stelldichein der Judenhasser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?