12.02.01 23:50 Uhr
 9
 

Zebras wittern Morgenluft

Der MSV Duisburg gewann zum Ausklang des 21. Spieltages souverän mit 4:0 (0:0) gegen Alemannia Aachen. Von einem Aufstiegsrang trennen die Zebras nun nur noch drei Zähler. Dagegen hat Aachen nur noch ein Drei-Punkte-Polster auf die Abstiegsplätze.

Schon in den ersten 45 Minuten waren es eindeutig die Zebras, die in ihrem 'Heimgehege' Wedaustadion den Takt vorgaben.

Und während die Platzherren die Gästeabwehr über die Außenbahnen aushebeln wollten, ging das Spiel der Alemannia ständig durch die Mitte. Spätestens am Duisburger Strafraum war dann auch fast folgerichtig Schluss mit den Aachener Offensivbemühungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Claufis
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Morgen, Zebra
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Invalide mit 27: Álvaro Domínguez beschuldigt Ärzte von Borussia Mönchengladbach
Forbes-Liste: Basketballer Michael Jordan ist reichster Sportler der Geschichte
Tennis: Boris Becker würde auch als Frauen-Trainer arbeiten wollen



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Stadt klebt Demenzkranken QR-Codes auf Fingernägel
"King Crimson"-Legende: Musiker Greg Lake im Alter von 69 Jahren gestorben
USA: Haus von Football-Profi Nikita Whitlock mit Hakenkreuzen beschmiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?