12.02.01 23:20 Uhr
 4
 

Österreich´s Aussenministerin auf Besuch im Iran

Österreichs Aussenministerin Benita Ferrero-Waldner ist heute in den Iran geflogen. Es sollen Wirtschaftsgespräche geführt werden. Dieser Besuch wird mehrere Tage dauern.

Sie wird morgen den Aussenminister vom Iran, Kamal Kharrazi treffen und auch Staatspräsident Seyed Mohammad Khatami wird mit ihr sprechen.

Die Aussenministerin ist sich über die unterschiedliche Betrachtungsweise bei einigen Themen durchaus bewusst, möchte aber trotzdem eine 'schrittweise Annäherung' herbeiführen.


WebReporter: bertell
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Österreich, Iran, Besuch
Quelle: www.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland holt abgeschobenen Flüchtling zurück
Laut AfD gibt es wegen Flüchtlingen mehr Obdachlose in Deutschland
Vor GroKo-Gesprächen: SPD fordert wohl einen EU-Finanzminister



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
USA: Rapper Kendrick Lamar behauptet, ein Ufo gesehen zu haben
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?