12.02.01 21:04 Uhr
 86
 

Neues Werkstattkonzept bei Renault

Der französische Autokonzern plant einen in Frankreich bereits etablierten Werkstattservice auch in Deutschland einzuführen.

Bei dem neuen Angebot soll es möglich sein, ohne vorherige Anmeldung eine Reparatur ausführen zu lassen. Des weiteren werden Verschleißreparaturen zu Festpreisen angeboten.

Grund für die Maßnahme ist, dass man die Kunden an den Hersteller binden will.<br>
Die ersten Standorte befinden sich in Dieburg, Nienburg, Marburg, Witten und Dülmen. Weitere Orte, vor allem in Ballungszentren, folgen noch dieses Jahr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: morlok5
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Renault, Werkstatt
Quelle: www.auto.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umstrittene Pkw-Maut: Einnahmen laut Regierungsberater falsch berechnet
Städtebund kritisiert Fahrverbot für ältere Dieselautos in Stuttgart
Stuttgart: Ab 2018 herrscht für ältere Dieselautos ein Fahrverbot



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geheime Strukturen der Macht - Teilnehmerliste Münchener Sicherheitskonferenz
CDU-Politiker Reul nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"
CDU-Politiker Reul bezeichnet nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?