12.02.01 21:00 Uhr
 16
 

Tee hilft gegen Neurodermitis

Der Oolong-Tee - etwas zwischen Grünem und Schwarzem Tee - soll gegen Neurodermitis helfen. Das beweist eine japanisch Studie. Die Studie wurde an 118 Neurodermitis-Erkrankten ausgeführt.

Alle tranken zu jeder Mahlzeit den Tee und nach einem Monat fühlten sich 63% besser.

Oolong-Tee ist voll Vitaminen und Mineralien, und hilft auch bei Allergien. Außerdem stärkt er das Immunsystem.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: l138514
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Tee, Neurodermitis
Quelle: themen.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

El Salvador: Unbekannte prügeln Flusspferd in Zoo zu Tode
Donald Trump stichelt gegen Oscar-Verleihung: "Traurige Show"
Grüne und Umweltbundesamt empfehlen zur Fastenzeit: Auf Auto verzichten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?