12.02.01 19:01 Uhr
 107
 

E-Mail-Warnung: Bundesministerien schlagen Alarm

Die Zeit als nur Hacker die Möglichkeiten hatten E-Mails zu hacken, sind vorbei. Jeder Otto Normalsurfer kann sogenannte 'Fake E-Mails' erstellen und versenden. Dies ermöglichen Spezial-Websites.

Lügen, Betrügereien und Drohungen sind somit für jeden ein leichtes Spiel. Andy Müller-Maguhn (Chaos Computer Club) warnt jeden vor diesen 'Fake-E-Mails'.

Jetzt warnt sogar offiziell das Bundesamt für die Sicherheit in der Informationstechnik, sowie das Bundesministerium für Justiz: (Zitat)'Eine einfach E-Mail ist nicht sicherer als eine Postkarte'. E-Mails zu Verschlüsseln sei das Sicherste.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: entenmaul
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Warnung, E-Mail, Alarm, Mail, Bundesminister
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Star Wars Battlefront 2 - Größer und besser
Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?