12.02.01 18:47 Uhr
 70
 

Bestätigt: Erste Details zur GeForce 3 offiziell bekannt

Nach vielen Spekulationen sind nun doch die ersten Details zu nVidia's neuem Grafikchip 'NV20', der unter dem Namen 'GeForce 3' auf den Markt kommen wird, bekannt und belegt.

Der Chip ist auf der 0.15 Micron-Technologie aufgebaut und setzt sich aus rund 60 Millionen Transistoren zusammen. Die Chip-Frequenz wird anfangs bei 200 MHz liegen, wird aber bei den späteren 'Pro' und 'Ultra'-Versionen auf 250 MHz zu steigern sein.

Weiterhin besitzt der Chip 4 Rendering Pixel Pipelines. Der Board-eigene Speicher wird auf 250 MHz getaktet sein. DirectX 8 und OpenGL 1.2 werden mit allen ihren Funktionen unterstützt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Samosir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Detail
Quelle: www.pcwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?