12.02.01 18:39 Uhr
 9
 

Sohn stach Mutter nieder

Im Kreis Gütersloh hat ein 41-jähriger Mann seine 75-jährige Mutter mit brutaler Gewalt niedergestochen.
Er stach so fest zu, dass das Messer abbrach.

Die Mutter wurde schwer verletzt, jedoch nicht lebensbedrohlich.

Der Mann war schon seit geraumer Zeit in phsychatrischer Behandlung.


WebReporter: Gitta
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mutter, Sohn
Quelle: venus.sat1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Razzia: Kein hinreichender Tatverdacht - Syrer kommen frei
Brandenburg: "Reichsbürger" attackiert Polizisten und flieht
Indien: Millionen-Kopfgeld auf Schauspielerin wegen anstößiger Szenen ausgesetzt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stuttgart: Zu müde für den Raubzug - Einbrecher schläft während der Tat ein
Nach Razzia: Kein hinreichender Tatverdacht - Syrer kommen frei
Sicherheitslage in Syrien: AfD verlangt Rückreise syrischer Flüchtlinge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?