12.02.01 16:06 Uhr
 1
 

Monsanto: Gewinn in Q4 aufgrund höherem Umsatz

Das Biotechnologie-Unternehmen Monsanto Co. meldete am Montag einen Gewinn im vierten Quartal in Höhe von 31 Mio. Dollar gegenüber einem Vorjahres-Verlust, was auf höhere Umsätze und Kosteneffizienz zurückzuführen ist.

Der Nettogewinn im Quartal belief sich auf 12 Cents pro Aktie gegenüber einem Vorjahres-Verlust in Höhe von 25 Mio. Dollar bzw. 10 Cents pro Aktie. Analysten von First Call/Thomson Financial hatten Monsanto einen Verlust von 1 Cent pro Aktie prognostiziert.

Nach Sonderbelastungen (Umstrukturierungs-Kosten: 78 Mio. Dollar) ergab sich ein Nettoverlust von 52 Mio. Dollar bzw. 20 Cents pro Aktie gegenüber 92 Mio. Dollar bzw. 36 Cents pro Aktie Verlust im Vorjahr.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Umsatz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Manager-Umfrage: Apple gilt als innovativstes Unternehmen
L´Oréal wirbt mit Muslimin mit Kopfbedeckung für Haarpflege-Kampagne
Ex-Fußballstar Philipp Lahm übernimmt Mehrheit an Müsli-Hersteller Schneekoppe



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fire and Fury": Trump-Enthüllungsbuch soll zur TV-Serie werden
Fußball: Italienischer Profi reagiert mit Todesdrohungen auf Dopingsperre
Kritik an Trumps "Fake News"-Preis: Senator spricht von stalinistischen Methoden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?