12.02.01 14:33 Uhr
 1
 

PM: Gauss expandiert nach Schweden

Die Gauss Interprise AG (WKN 507 460) setzt ihren europäischen Expansionskurs in Richtung Norden fort: Der Spezialist für Unified-Content-Management-Lösungen hat eine hundertprozentige Tochtergesellschaft in Schweden gegründet. Mit der schwedischen Gauss Interprise AB plant das Unternehmen, sich innerhalb kürzester Zeit als führender Anbieter von Content- und Portal-Management-Systemen in Skandinavien und Finnland zu etablieren.

Die schwedische Gauss Interprise AB hat ihren Sitz im sogenannten -Mobile Valley- mitten in Stockholm. Diesen Standort im IT-Zentrum Schwedens hat Gauss Interprise bewusst zur idealen Durchdringung aller nordischen Märkte in Schweden, Dänemark, Norwegen und Finnland gewählt. Gerade Schweden, Island und Finnland sind im Internetbereich sehr innovativ und daher offen für neue IT-Lösungen wie VIP. -Schweden gilt als Land der -early adopters-, das heißt: Es herrscht eine große Offenheit gegenüber innovativen Technologien. Nicht zuletzt deshalb bietet dieses Land optimale Marktchancen für VIP. Wir sind in Lösungen für Unified Content Management der unbestrittene Technologieführer-, erklärt Arne Westin, Managing Director von Gauss Interprise AB.

Er ergänzt: -Ein weiterer Vorteil des Standortes Schweden ist: Von dort aus können wir ideal unsere Aktivitäten auf den ganzen nordischen Raum ausweiten. Bereits kurz nach Gründung der Tochtergesellschaft wurde die VIP-Lösung bei einem skandinavischen Großunternehmen implementiert.-


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de