12.02.01 14:03 Uhr
 85
 

Droht dem zweitgrößten europäischen Land der Bürgerkrieg?

Ertsmalig haben sich die zwei großen Oppositionen der Ukraine zusammengetan, um gegen den jetzigen Präsidenten Kutschma zu protestieren. Sowohl die Linken, als auch die Nationalisten demonstrieren seit ein paar Tagen.

In Zelten übernachten sie auf den Straßen von Kiew. Und die Demos werden sich wahrscheinlich auf das ganze Land ausbreiten. Die Ukraine ist zerfressen von Korruption und Armut. Kutschma wird auch vorgeworfen für die Mafia zu arbeiten.

Das Land ist zerissen, weil es einerseits sich dem Westen nähern will, andererseits Rußland braucht. Durch die 'Machenschaften' des Präsidenten muß man auch ein Nachgeben seinerseits nicht hoffen. Der Anfang eines Bürgerkrieges?


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ypoxx
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Europa, Land, Bürger, Bürgerkrieg
Quelle: news.bbc.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum
USA: Schauspieler und Cousin von George Clooney, Miguel Ferrer ist gestorben
Prozessauftakt im Fall Niklas: Hauptangeklagter streitet alles ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?