12.02.01 12:48 Uhr
 99
 

Infineon revolutioniert den Speichermarkt!

Auch Infineon will jetzt in den mobilen Markt einsteigen. Spezielle Low-Price Chips sollen für den Durchbruch sorgen.

Der erste 16 MB DRAM Baustein zeichnet sich durch eine kleine Göße, geringen Leistungsverbrauch, und niedrigem Preis aus.

Der Stromverbrauch konnte um 80% gegenüber SDRAMS gesenkt werden, auch die Bertiebsspannung ist niedriger als bei herkömmlichen Chips. Prototypen sollen im 2. Quartal folgen, die Serienproduktion soll ende 2001 beginnen.


WebReporter: andijessner
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Speicher, Infineon
Quelle: www.onlinekosten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polizei warnt vor dieser Betrüger-WhatsApp
Nintendo bringt Papp-Baukästen heraus, die sich mit Konsole kombinieren lassen
Netzagentur: Internetanschlüsse viel langsamer als von Anbietern behauptet



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München
Copacabana: Fahrer erleidet epileptischen Anfall und rast in Menge - Baby stirbt
Preise für Zigaretten steigen ab 01. März 2018 erneut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?