12.02.01 11:37 Uhr
 73
 

Jeder Dritte will weg aus dem Osten

Die LVZ (Lebensperspektiven junger Leute) bekam durch eine Umfrage heraus, dass viele Jugendliche zwischen 18 und 29 den Osten für den Westen verlassen wollen.


Nur 45 Prozent wollen bleiben wo sie aufgewachsen sind. Viele planen auch in das Ausland zu gehen da sie dort große Chancen sehen. Befragte Eltern meinten auch das die Zukunft ihrer Kinder im Westen mehr auf fruchtbaren Boden stößt.

Kajo Schommer, Mitglied der CDU: 'Wie sollen wir denn noch Investoren
anlocken, wenn Deutschlands höchste Politiker unsere Region so totreden'. Mit dieser Aussage kritisierte er Wolfgang Thierse.


WebReporter: PsychoBonbon
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Osten
Quelle: www.lvz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben
Fußball: Ex-Trainer Friedel Rausch gestorben
Texas: Frau wird nach Beschwerden wegen Anti-Trump-Aufkleber verhaftet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?