12.02.01 08:58 Uhr
 0
 

Eurobike: Erfolgreicher Start in das Gj. 2000/2001

Das Ergebnis des Geschäftsjahres 1999/2000 der EUROBIKE AG bewegt sich mit einem Umsatzanstieg im Konzern um 24,6 Prozent auf 525,9 (1998/1999: 422,2) Mio. DM und einem Gewinn vor Ertragssteuern undMinderheitenanteilen von 6,3 (29,2) Mio. DM im Rahmen der Erwartungen. Nach Ertragssteuern und Abzug von Minderheitenanteilen ergab sich im Konzern ein Jahresfehlbetrag von -1,6 (+13,3) Mio. DM.

Vorstand und Aufsichtsrat halten daher trotz des Verlustes aneiner Dividendenzahlung fest und schlagen der Hauptversammlung vor, aus dem Bilanzgewinn der EUROBIKE AG in Höhe von rund 4,4 Mio. DM eine Dividende von 0,50 (1,20) DM pro Aktie auszuschütten.

Der Konzernumsatz stieg in den ersten drei Monaten um 20 Prozent auf 89,1 (Vergleichszeitraum 1999/2000: 74,2) Mio. DM. Die entfallenden Aufwendungen haben zu einem Fehlbetrag von rund 10 (-4,4) Mio. DM geführt, der rund 1,1 Mio. DM besser als die aktuellen Planzahlen ausfiel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Erfolg, Start, 2001
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McKinsey berechnet für BAMF-Beratung 2000 Euro Tagessatz bei Praktikanten
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordirak: 36 Jesiden vom IS befreit
Tecklenburg: Autofahrer schlief betrunken am Steuer ein - Polizisten weckten ihn
Hagen: Ladendiebin klaut 156 Artikel innerhalb von drei Stunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?