11.02.01 19:35 Uhr
 3.869
 

LIDL bietet Top-Notebooks zu spitzen Preisen - Konkurrent sieht schwarz

Der Aldi Konkurrent Lidl hat ab dem 15. Februar, ein Billig-Notebook in seinem Sortiemet. Es sei ein 'Notebook der Spitzenklasse'. Es kostet 3599 DM, besitzt einen Intel Pentium III Prozessor mit 850 MHz und 256 kb 2nd Level Cash.

Der Bildschirm ist ein TFT-XGA und 13,3 Zoll groß. Ein 8-Fach DVD-Laufwerk mit 24-Fach CD-ROM-Laufwerk ist auch mit dabei. Natürlich besitzt das 'Gericom' Notebook noch eine 15 GB große Festplatte. 128 MB Arbeitsspeicher dürfen auch nicht fehlen.

Als Betriebsystem wurde sich Microsoft Windows ME ausgesucht. Es ist eine 'OEM Recovery' Version.

Weitere technische Daten sind in der Quelle zu finden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cyberz
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Preis, Top, Notebook, Konkurrent
Quelle: www.pc-welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gläserner Bürger: China will in drei Jahren eine digitale Diktatur errichten
"Landwirtschafts-Simulator 18": Nun ist bekannt, wann das Spiel genau erscheint
Microsoft programmiert China eine eigene Windows-Version für Regierung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?