11.02.01 19:23 Uhr
 26
 

Zentralrat der Juden: Deutsche Wirtschaft soll endlich zahlen

Der Vize-Präsident des Zentralrates der
Juden in Deutschland Michel Friedman
mahnt die deutsche Wirtschaft zur
Zahlung ihres Beitrages zum
Entschädigungsfonds für Holocaust-Opfer.

'Es muss ein Ende mit den Ausflüchten
haben. Jede Verzögerung kommt einer
Verhöhnung der Opfer gleich.' meinte
Friedman.

Dagegen hält Klaus Kohler von der
Deutschen Bank: Erst wenn es Rechtssicherheit für die deutschen Firmen in den USA gibt, werde gezahlt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: gottschlichumdieecke
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutsch, Wirtschaft, Zentral, Zentralrat, Zentralrat der Juden
Quelle: www.diewelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zentralrat der Juden bezeichnet Erfolg der AfD als Armutszeugnis für Deutschland
Zentralrat der Juden: Angst vor Antisemitismus wegen hoher Flüchtlingszahlen
Zentralrat der Juden übt Kritik an AfD wegen Antisemitismusprüfung



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zentralrat der Juden bezeichnet Erfolg der AfD als Armutszeugnis für Deutschland
Zentralrat der Juden: Angst vor Antisemitismus wegen hoher Flüchtlingszahlen
Zentralrat der Juden übt Kritik an AfD wegen Antisemitismusprüfung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?