11.02.01 18:40 Uhr
 54
 

Nun ist auch dieses Tier in freier Wildbahn ausgestorben

Man bezeichnet ihn als den seltensten Vogel der Welt, es handelt sich um den Cyanospitta spixii, den kleinen blauen Ara-Papagei.

Eine Forschergruppe hat sich auf den Weg gemacht um ihn zu finden aber erfolglos. Jetzt kommt das Umweltministerium auf die Idee, diesen Vogel auf die Liste der vom Aussterben bedrohten Arten zu setzen.

In den Zoos dieser Welt gibt es genau 66 Exemplare. Jetzt kommt die Idee wieder auf, Nachwuchs der in Gefangenschaft geboren wurde, wieder auszusetzen, um diese Art auch in Freiheit wiederzufinden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ForrestG
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Tod, Tier
Quelle: www.derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Starkoch Jamie Oliver verbrannte sich beim Nackt-Kochen den Penis
"Rock am Ring"-Festival findet wieder am Nürburgring statt
Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?