11.02.01 18:37 Uhr
 12
 

Es gibt eine neue Allround-Weltmeisterin im Eisschnelllauf

Die 24-Jährige Anni Friesinger darf sich jetzt stolz als Allround-Weltmeisterin im Eisschnelllauf bezeichnen.

Titelverteidigerin Claudia Pechstein landete bei den Allround-Weltmeisterschaften nur auf dem zweiten Platz.

Dritte wurde die Niederländerin Renate Groenewold.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Security
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Weltmeister
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?