11.02.01 18:03 Uhr
 12
 

Nürnbergs Serie reißt in Reutlingen

Reutlingen setzte sich gegen Nürnberg mit 3:2 durch. In einer Klassepartie vor 12.300 Zuschauern im ausverkauften Stadion an der Kreuzeiche triumphierte am Schluss die Kampfkraft der Reutlinger über die spielerisch starken Nürnberger.

Der 'Club' konnte zwar durch Christian Möckl (32.) in Führung gehen, doch Robert Hofacker (49.), Jan Hoffmann (60.) und Alexander Malchow (76./Handelfmeter) sorgten mit ihren Toren für einen verdienten SSV-Sieg.

Der Tabellenführer verlor zudem Tomasz Kos (66.) durch Platzverweis. Der SSV Reutlingen (35 Punkte) blieb damit in dieser Saison zu Hause weiterhin unbesiegt und schob sich auf den vierten Rang punktgleich mit Borussia Mönchengladbach vor.


WebReporter: Claufis
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Serie, Nürnberg
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Erstmals nehmen Afrikaner im Bob teil
Fußball: Englischer Klub gibt seinem Spieler Mambo Trikot mit Rückennummer 5
FIFA-Prozess: Ex-Verbandschef soll Zeugen in Gerichtssaal mit Tod gedroht haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?