11.02.01 17:43 Uhr
 23
 

Uns droht eine Mehrwertsteuererhöhung

Kommt jetzt die Mehrwersteuererhöhung wegen der BSE-Krise ?
Der deutsche Bauernpräsident Gerd Sonnleitner forderte die Anhebung um einen Prozentpunkt zur Abdeckung der BSE-Folgekosten.

Eine Erhöhung der Mehrwersteuer um 1 Prozent auf alle Lebensmittel würde niemanden umbringen und ausreichen, die zusätzlichen BSE-Kosten tragen zu können.

Gleichzeitig sprach er sich für die Massenschlachtung von 400 000 Rindern aus. Der Preis sei so niedrig, es gebe keine Alternative zur Tötung. So versuche man, den Preis für die Bauern erträglich zu gestalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blackserpent
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mehrwertsteuer
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chester Bannington (Linkin Park) begeht Selbstmord in seiner Villa
Masturbieren in Zelle könnte O.J. Simpson frühzeitige Haftentlassung kosten
Berlin: Polizist wegen Tragens des Spaß-Party-Wappens entlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China greift nach der Welt: Militärbasis auf Dschibuti eröffnet
Eskalation der Krise: Verhaftet Türkei bald Urlauber?
Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?