11.02.01 17:39 Uhr
 658
 

Rauchen erhöht nicht nur das Krebsrisiko.

Nicht genug damit, dass Zigaretten 40 krebserregende Stoffe beinhalten, sondern Rauchen löst auch Magengeschwüre und Zahnfleischbeschwerden aus.

Der Tabak schädigt die Resistenz des Magens. Bakterien, die Geschwüre verursachen haben es leichter. Säure, die wir durch das Essen zu uns nehmen, kann der Magen nicht mehr so gut verarbeiten, und die Magenschleimhaut wird angegriffen.

Es kommt zu Magengeschwüren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: l138514
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krebs, Rauch, Rauchen
Quelle: www.lifeline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?