11.02.01 17:05 Uhr
 476
 

Brutales Massaker

In Algier (Algerien) gab es am Samstagabend ein blutiges und grausames Massaker. Insgesamt wurden 27 Menschen ermordet, 12 Kinder sind unter den Opfern.

Der Großteil der Opfer wurde erschossen, doch einigen schnitten sie die Kehlen durch, einem Opfer stachen sie die Augen aus.

Die Täter sollen Angehörige der 'Islamischen Fundamentalisten' sein. Zwei Personen überlebten das Attentat.


WebReporter: mhacker
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Massaker, Brutal
Quelle: www.hurra.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen
Goslar: Vergewaltigung wurde angeblich von Behörden verheimlicht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Brexit: Moody`s stuft Bonität Großbritanniens herab
Nordrhein-Westfalen: Schwarzfahren bald keine Straftat mehr?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?