11.02.01 15:32 Uhr
 10
 

Andockung an Raumstation ISS geglückt

Dank der US-Raumfähre Atlantis konnte das Modul 'Destiny' mit Erfolg an die Raumstation ISS angekuppelt werden. Dieses Manöver hat 6 Stunden gedauert und fand im Weltall statt. Die erfolgreichen Astronauten sind Tom Jones, Bob Curbeam und Marsha Ivins.

Bis auf ein kleines Erlebnis gab es keine Zwischenfälle. Bestimmte Kristalle traten aus einer Kühlleitung aus, Curbeams Anzug musste getestet werden, was die ganze Sache etwas verzögerte.

Aber noch ist noch nicht alles vollbracht: In 2 weiteren Weltraumausflügen müssen noch die Kabelverbindungen errichtet und isoliert werden!


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jgrasser
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: ISS, Raumstation
Quelle: www.tagesschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher alarmiert: Blaue Wolken über Antarktis ungewöhnlich früh zu sehen
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs
Russland: Neue Strategie zur Informationssicherheit
Augustdorf: Mann reißt Prostituierten fast die Zunge heraus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?