11.02.01 15:32 Uhr
 10
 

Andockung an Raumstation ISS geglückt

Dank der US-Raumfähre Atlantis konnte das Modul 'Destiny' mit Erfolg an die Raumstation ISS angekuppelt werden. Dieses Manöver hat 6 Stunden gedauert und fand im Weltall statt. Die erfolgreichen Astronauten sind Tom Jones, Bob Curbeam und Marsha Ivins.

Bis auf ein kleines Erlebnis gab es keine Zwischenfälle. Bestimmte Kristalle traten aus einer Kühlleitung aus, Curbeams Anzug musste getestet werden, was die ganze Sache etwas verzögerte.

Aber noch ist noch nicht alles vollbracht: In 2 weiteren Weltraumausflügen müssen noch die Kabelverbindungen errichtet und isoliert werden!


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jgrasser
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: ISS, Raumstation
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesforschungsministerin: Das Deutsche Internetinstitut kommt nach Berlin
Teneriffa: Spuren eines 130-Meter-Tsunamis gefunden
Forscher entdecken drei Dutzend Erbfaktoren, die die Intelligenz begünstigen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arnold Schwarzenegger kehrt zurück: Neuer "Terminator"-Film in Planung
"Resident Evil"-Filmreihe wird neu gestartet
Paralympics-Sieger verlässt "Let´s Dance" wegen zu großen Schmerzen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?