11.02.01 14:40 Uhr
 23
 

Ray Allen ließ Dirk Nowitzki beim Shoot-Out mies aussehen

Der Superstar der Milwaukee Bucks, Ray Allen, gewann den 3-Punkte-Wettbewerb beim All-Star-Weeekend der NBA. Er gewann im Finale mit 20 Punkten vor Peja Stoyakovic mit 19 und Dirk Nowitzki mit 17 Punkten.

Dirk Nowitzki hatte sich letztes Jahr in Oakland den zweiten Platz hinter Jeff Hornacek sichern können, doch dieses Jahr war keine hohe Aussicht auf den zweiten oder sogar ersten Platz vorhanden.

Immerhin ließ er aber Namen wie Allen Houston (NY Knicks), sein Teammitglied Steve Nash und Utahs Bryon 'don't call me Byron' Russell in den Vorrunden liegen. Der Sieger Ray Allen sicherte sich eine stolze Summe von 25.000 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crazy D
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Dirk Nowitzki, Allen
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basketball: Dirk Nowitzki plant Karriereende
Basketball: Dirk Nowitzki löst den Vertrag mit den Dallas Mavericks auf
NBA: Dirk Nowitzki blamiert sich mit Dallas Mavericks im ersten Playoff-Spiel



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basketball: Dirk Nowitzki plant Karriereende
Basketball: Dirk Nowitzki löst den Vertrag mit den Dallas Mavericks auf
NBA: Dirk Nowitzki blamiert sich mit Dallas Mavericks im ersten Playoff-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?