11.02.01 13:31 Uhr
 2.563
 

Sind die Kassen bald leer ? Das Aus für Gottschalk im ZDF

Professor Horst Schellhaaß (Direktor des Instituts für Rundfunkökonomie in Köln)hat sich in einem Interview zu den Plänen des Öffentlichen Rundfunks bezüglich der Fußballweltmeisterschaften und deren Übertragungskosten geäußert.



Der Professor sagte, dass die privaten Sender sich die Sportereignisse kaum leisten könnten, der öffentlich-rechtliche Rundfunk, dank der fließenden Gebühren schon.

Es wäre aber nicht mehr möglich sich dann Entertainer wie Thomas Gottschalk weiterhin zu leisten.
Zitat: 'Das Geld haben sie, doch was kauft man sich dafür - Fußball oder aber Gottschalk?'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: entenmaul
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Aus, ZDF, Kasse
Quelle: www.ksta.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
Auch "Game of Thrones"-Star Lena Headey wirft Harvey Weinstein Missbrauch vor
Sarah Knappik gewinnt Klo-Sex-Prozess gegen Sarah Kern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburger Uni legt als erste Regeln für religiöses Leben auf Campus fest
Syrien: Issam Zahreddine - Assads wichtigster General ist tot
Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?