11.02.01 13:07 Uhr
 124
 

Bayreuth: Die Situation ist verfahren

Die Kontroversen, wer die Bayreuther Festspiele leiten soll, finden kein Ende. Nach Einschätzung von Experten hat Bayerns Kunstminister Hans Zehetmair keine Möglichkeit, Wolfgang Wagner mit rechtlichem Vorgehen aus seinem Amt zu kippen.


Laut Nachrichtenmagazin 'Focus' könne der Stiftungsrat zwar einen neuen Leiter ernennen, diesem seien aber die Hände gebunden, da die Stiftung das Festspielhaus Wagner auf Lebenszeit vermietet hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bayreuth, Situation
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brandenburg: Internetübertragung aller Ausschusssitzungen des Landtags gefordert
SPD: Martin Schulz plant Reform der Agenda 2010 - Länger Geld für Arbeitslose
EU-Polizeikongress in Berlin: Islamistisch-terroristische Szene wächst



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht