11.02.01 12:36 Uhr
 17
 

Rechtsextremisten marschieren

Gestern sind 300 Rechtsextremisten durch Hagen maschiert.17 rechte und linke wurden festgenommen und vier Polizisten wurden verletzt.Insgesamt sind 7500 Gegendemonstranten erschienen.

300 bis 500 Autonome haben versucht, die Sperre zu durchbrechen.
Am Samstag wurde auch in Magdeburg demonstriert.Die etwa 1000 Menschen gedachten ihren Protestzug den 17 jährígen Frank Böttcher.

Er ist vor vier Jahren von Skinheads tödlich verletzt worden.


WebReporter: dika33
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Recht, Remis, Rechtsextremist
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
CSU-Parteitag: Doppelspitze mit Seehofer und Söder gewählt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?