11.02.01 10:36 Uhr
 192
 

Asien: Handys beflügeln das Liebesleben

Eine in Indien, Malaysia und auf den Philippinen durchgeführte Studie der Asia Market Intelligence ergab, daß Handy-Besitzer sich durch das Gerät einen erhöhten Sex-Appeal bescheinigen.

Rund die Hälfte der mehr als 5000 Befragten gab an, durch das Handy öfter zu einem Date zu kommen. So nimmt denn auch ein Viertel der Mobiltelefonierer das Handy mit ins Bett.

Der gleiche Anteil von ihnen würde sich etwa auch im Kino weigern, das Handy abzustellen. Es könnte ja eine SMS kommen - knapp ein Drittel der jüngeren versendet täglich mindestens zehn davon.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Cuibono
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Handy, Liebe, Asien, Liebesleben
Quelle: www.bbv-net.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Eltern werden immer dreister": Schüler schwänzen zu Schulende wegen Flügen
"Tuttln" und "Womperl": Tourismusamt wirbt mit nackter "Miss Steiermark"
Stiftung Warentest: Die meisten Fahrradschlösser fallen bei Prüfung durch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?