11.02.01 10:27 Uhr
 293
 

Die Bücher des Jahres wurden gewählt

Die Buchhändler haben entschieden. Eigentlich gibt es nichts neues zu sagen. Es ist fast so wie in jedem Jahr. Autoren schreiben sich die Finger wund und am Ende gewinnt Joanne K.Rowling, deren Buchreihe 'Harry Potter' alle Kassen klingeln läßt.

Aber nicht nur 'Harry Potter' gewann den Preis des besten Buches. Nein, auch Joanne K.Rowling gewann, und zwar den Preis des besten Autores. Auf die weiteren Plätze kamen Sandor Márai und Michael Ondaatje.

Bei den Büchern waren die weiteren Plätze vergeben an 'Die Geschichte eines Deutschen' und 'Die Glut'. Bei den Buchverlägen setzte sich Diogenes gegen Hanser und Carlsen durch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Burg4444
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Buch
Quelle: www.familie.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gefährlicher Trend: Mini-Armbrust als "Mordwaffe"
USA: Mann fängt 14-Jährige in Freizeitpark auf, die aus Gondel stürzte
US-Professorin entlassen: Nach nordkoreanischer Haft toter Student selbst Schuld



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?