11.02.01 10:16 Uhr
 11
 

180 Menschen in Gefahr

Gestern Nacht meldete ein mit 180 Menschen besetztes Schiff vor der Adriaküste SOS.

Schiffe, die sich in der Nähe befanden sind bei schwerer Seelage zur Hilfe geeilt.

Noch gibt es keine genauen Angaben, wie das Unglück zustande kam und ob das Schiff gesunken ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: shelly1
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mensch, Gefahr
Quelle: www.mopo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Erneut Polizeiautos ausgebrannt
Rimini: Koffer mit Leiche angeschwemmt - Verschwundene Frau von Deutschem?
Massenschlägerei mit Flüchtlingen wegen beschädigter KFZ



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Erneut Polizeiautos ausgebrannt
Düsseldorf: Zur Schlägerei in den Schadow-Arkaden gibt es ein Video
Dortmund: Studiengang "Flüchtlingshilfe" ins Leben gerufen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?