11.02.01 09:37 Uhr
 3.028
 

Soho liefert die heißesten Fotos des Universums

Auf Fotos, welche die Sonde Soho gemacht hat, kann man Gasausbrüche auf der Sonnenoberfläche sehen. Es sind, ohne Übertreibung, die heißesten Fotos im Universum.

Die Fotos wurden Anfang Februar diesen Jahres aufgenommen. Man kann kleine Teile der Sonnenhülle sehen, die in den Weltraum gelangen. Wegen der Anziehungskraft der Sonne kehrt das Gas wieder zurück zur Sonne und zeigt uns somit diese Gebilde.

Soho, die uns diese Bilder lieferte, wurde 1995 ins All gebracht, um uns diese Art der Bilder und Informationen zu liefern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Burg4444
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Foto, Universum
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Forscher entwickeln zuverlässige Datenübertragung mittels Photonen
Perfekter Frauenmund berechnet: Unterlippe doppelt so groß wie Oberlippe
Neuer Negativrekord: Vor der Antarktis verschwindet das Meereis



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Juso-Chefin: Alle Migranten sollen bleiben dürfen
Europapark Rust: Miss Germany 2017 kommt aus Sachsen
USA: Telefon von Adolf Hitler wurde für 243.000 Dollar versteigert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?