11.02.01 06:09 Uhr
 238
 

Zahltag für Boris Becker: Er muss 50 Millionen DM zahlen

Boris Becker geriet in letzter Zeit durch sein Töchterchen Anna vermehrt in die Schlagzeilen. Doch dem Finanzamt ist der 'Samenraub' wohl herzlich egal.

Die Behörden fordern von Boris Becker nun die Zahlung von 50 Millionen Mark. Es handelt sich hierbei offenbar um eine Steuerschuld von 35 Mio. DM sowie den damit verbundenen Verzugszinsen.

Der Ex-Tennisprofi lebte von 1985-1994 in seiner Wahlheimat Monaco. Das Finanzamt ist der Ansicht, dass Becker in diesem Zeitraum allerdings sehr wohl in Deutschland steuerpflichtig gewesen sei. Er wird wohl zur Kasse gebeten werden.


WebReporter: Judgement
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Million, DM, Boris Becker
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boris Becker zu rassistischem AfD-Tweet: "Es ist Zeit, auf die Straße zu gehen"
Köln: Boris Becker klagt gegen Ex-Manager Sascha Rinne
Ex-Trainer bezeichnet Tennislegende Boris Becker als "größenwahnsinnig"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boris Becker zu rassistischem AfD-Tweet: "Es ist Zeit, auf die Straße zu gehen"
Köln: Boris Becker klagt gegen Ex-Manager Sascha Rinne
Ex-Trainer bezeichnet Tennislegende Boris Becker als "größenwahnsinnig"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?