11.02.01 03:28 Uhr
 46
 

Handy-Wahn übersteigt alle Grenzen

Der Erfolg des Handys scheint kein Ende zu nehmen. Wobei das Handy als solches natürlich weltweit immer mehr zum Standard wird, ist es auch hier in Deutschland immer erfolgreicher.

Nach einer neuen Prognose wird die Anzahl der Handys in Deutschland im Jahr 2003 die 80-Millionen-Grenze überschreiten. Im letzten Jahr stieg die Anzahl der Handybesitzer in Deutschland auf 48 Millionen. In diesem Jahr verdoppelte sich die Anzahl.

Man erwartet, dass in Zukunft über das Handy ein riesiger Handel stattfinden wird. So wird es auch möglich sein, mit seinem Handy einzukaufen.
Vor allem werden Geschäfte zwischen Händler und Endverbraucher über das Handy abgewickelt werden.


WebReporter: Judgement
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Grenze, Wahn
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Netzagentur: Internetanschlüsse viel langsamer als von Anbietern behauptet
Google-Produkte sorgen für Ausfälle bei WLAN-Netzen
Mittels Google-App kann man seinen "Doppelgänger" auf Kunstwerken finden



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?