10.02.01 23:25 Uhr
 93
 

Warum die Blaue Mauritius die begehrteste Briefmarke der Welt ist

Die Blaue Mauritius ist weder die teuerste noch die seltenste Briefmarke der Welt, denn es gibt noch 17 Exemplare, 4 postfrische und 13 gestempelte, davon 7 auf dem Briefumschlag.

Warum sie so beliebt ist? Vielleicht wegen ihrer Geschichte:

Die Frau des Gouverneurs der Insel Mauritius, im 19. Jahrhundert englische Kolonie im Indischen Ozean, wollte die Einladungen zu einer Abendgesellschaft im Jahre 1847 ebenso mit Briefmarken frankieren, wie das zu dieser Zeit in England üblich war.

Der Gouverneur beauftragte einen Uhrmacher damit, die Platten für den Druck zu erstellen. Diesem unterlief bei der Gestaltung aber ein Fehler.

Hinzu kommt, daß die Marken der Insel Mauritius erst fast 20 Jahre später in Europa bekannt wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Robot
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Welt, Brief, Briefmarke
Quelle: ppd00091.deutschepost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht
Gartenarbeit: Akku statt Kabelsalat
Tokio bekommt ersten "Sailor Moon"-Laden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser
Dresdener Firma entwickelt Kraftstoff aus Kohlendioxid und Wasser
Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?