10.02.01 22:58 Uhr
 56
 

Die seltenste deutsche Briefmarke - zum Preis von 2,3 Millionen Mark

Die seltenste, wertvollste und auch teuerste deutsche Briefmarke ist der sogenannte Baden-Fehldruck einer blaugrünen 9-Kreuzer-Marke. Ein Exemplar dieser Marke erzielte zuletzt auf einer Versteigerung einen Preis von 2,3 Millionen Mark.

Vom Baden-Fehldruck sind insgesamt nur noch 3 abgestempelte Exemplare erhalten, davon zwei auf dem Briefumschlag.

Es handelt sich um einen Fehldruck, weil die Briefmarken einen falschen Farbton haben, da ein falscher Bogen im Druckstapel war.

Möglicherweise ist aber auch mehr als ein fehlfarbiger Bogen bedruckt worden, und dann kann es sein, daß noch unentdeckte Exemplare in unbeachteten Alben verstauben und die Besitzer noch gar nichts von dem versteckten Schatz in Millionenhöhe wissen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Robot
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutsch, Million, Preis, Brief, Briefmarke
Quelle: ppd00091.deutschepost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rückrufaktion: OMIRA-Gruppe muss Pudding wegen Metallteilen zurückrufen
Bayern: Autofahrer landet in Güllegrube
Pinkstinks: Kampagne gegen Sexismus soll an Schulen gestartet werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Parteitag in Köln: Gauland/Weidel neues AfD-Spitzenduo
Drastischer Anstieg der tatverdächtigen Zuwanderer
Es wird eine elfte Staffel von "Akte X" geben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?