10.02.01 22:25 Uhr
 40
 

250 Neonazis ziehen durch Hagen

Im westfälischen Hagen sind 250 Neonazis durch die Stadt marschiert. Die Demonstration wurde von den örtlichen Behören unter strengen Auflagen genehmigt.

Rund 7500 Gegendemonstranten zeigten friedlich Flagge, lediglich 300 linksextreme Autonome machten Randale und versuchten die ansonsten friedlich demonstrierenden Rechten anzugreifen.


2 Neonazis wurden jedoch wegen des Zeigens verfassungswidriger Symbole verhaftet.
Es waren ca. 2000 Polizisten vor Ort, um die Demonstranten zu begleiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blackserpent
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Neonazi, Hagen
Quelle: www.rtl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"The Green Hornet"-Star Van Williams im Alter von 82 Jahren verstorben
Oberstes Gericht: Polen wird Regisseur Roman Polanski nicht an USA ausliefern
Bayern: Paar klagt wegen Waschmittel-Geruch der Nachbarn



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen
Donald Trump traf sich mit Klimaschützer Al Gore
Nationalspieler Mats Hummels: "Fußball hat etwas von Religion"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?