10.02.01 22:02 Uhr
 23
 

Fast eine viertel Millionen Menschen hatten keinen Strom

Heute gab es im kanadischen 'Québec' einen schweren Schneesturm, wodurch die Stromversorgung für 230.000 Menschen unterbrochen wurde.

Durch den schweren Sturm (120 km/h) knickten viele Strommasten um, Straßen und Brücken mußten gesperrt werden.



Erst am Freitag wurde die Region von einem Eisregen heimgesucht, wobei 6 Menschen um´s Leben kamen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: katrin75
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Million, Mensch, Strom
Quelle: www.hurra.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?