10.02.01 20:14 Uhr
 176
 

Uraltes Manuskript in der Türkei aufgetaucht

In der Türkei konnten Fahnder ein sehr wertvolles Manuscript ausfindig machen, welches wahrscheinlich schon mehrere hundert Jahre alt ist und mit einer Unterschrift des Evangelisten Johannes versehen ist.

Die Fahnder kauften das Manuskript von einem Mann, der das Exemplar für drei Millionen Dollar anbot. Der Besitzer wurde nun mitsamt seinen Komplitzen verhaftet. Er gab an, dass er das Manuskript aus Saudi-Arabien habe.

Der Evangelist Johannes ist der Autor der Johannesbriefe und des Johannesevangeliums. Außerdem verfasste er um 70 v. Chr. die Offenbarung des Johannes.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Toejam.
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Türkei, Türke
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?