10.02.01 20:06 Uhr
 8
 

Neuer Roman des Thriller-Autors John le Carré «The Constant Gardener»

Der Roman ist vor Weihnachten auf Englisch erschienen, auf Deutsch soll er im April vorliegen. Die Spuren des Mordes an einer Diplomatengattin führen in die Schweiz zu einem Basler Pharma-Konzern.

Die Schweiz stand schon öfter im Zentrum von Thrillern, vor allem was mit dem Schweizer Bankwesen zu tun hat. Von James Bond stammt der Ausspruch: 'Never trust a Swiss Banker'.


Thriller-Autoren, die die Schweiz als Background nutzten waren u.a. Frederick Forsyth mit 'Die Akte Odessa', Colin Forbes, 'Der schwarze Orden' oder Tom Clancy, 'Rainbow Six'. Im Internet gibt es Texte über Geheimlogen und den Schweizer Banken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: somewhat
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Neuer, Autor, Roman, Thriller, Garde
Quelle: www.facts.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: AfD will gegen zeitgenössische Kultur und Kunst vorgehen
London: Drei Stockwerke hoher Blitz als Statue für David Bowie geplant
Literarische Sensation: Unbekannter Roman von Walt Whitman aufgetaucht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CDU-Politiker Reul bezeichnet nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"
CDU-Politiker Reul nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"
EU leitet Ermittlungsverfahren gegen Martin Schulz ein: Zulagen für Mitarbeiter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?